UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Anzeige Aqua Active Agency

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Werbung SDI TDI ERDI

Werbung Taucheruhren.de
Anna von Boetticher 100 Meter variables Gewicht

UWW 6.10

Anna von Boetticher 100 Meter

Anna von Boetticher 100 Meter

Anna von Boetticher 100 Meter

Deutsche Apnoetaucherin erreicht 100 Meter.

Im Rahmen des dritten Mediterranean Freediving World Cup in Kalamata, Griechenland, hat die Freitaucherin Anna von Boetticher als erste deutsche Frau die 100m Marke erreicht. Sie stellte damit einen neuen Rekord in der Disziplin variables Gewicht auf und überbot ihren Rekord vom letzten Jahr um zehn Meter. In variablem Gewicht läßt sich der Taucher von einem Schlitten in die Tiefe ziehen, steigt unten ab und kehrt aus eigener Kraft zur Oberfläche zurück.

Der Rekordversuch fand unter optimalen Bedingungen statt. „Das Meer war spiegelglatt, was die Konzentrationsphase an der Oberfläche enorm vereinfacht“ sagte Anna von Boetticher. Die Apnoetaucherin, die zur Zeit die deutschen Rekorde in sechs von acht Disziplinen hält, wurde selbst von ihrem erfolgreichen Tauchgang überrascht. „Ich hatte eigentlich nicht damit gerechnet, die 100m hier zu schaffen, da die Zeit zur Vorbereitung sehr knapp war. Zu meiner Überraschung konnte ich aber in nur drei Trainingstauchgängen 92m erreichen, und habe kurzerhand beschlossen, es einfach zu versuchen“.

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 1,8m/Sek rauschte die Berlinerin in die Tiefe. Nach einer Tauchzeit von 2min52sek war sie zurück an der Oberfläche und wurde von Schiedsrichterinnen Ute Gäßmann und Panagiota Banalou mit einer weißen Karte für eine saubere Leistung belohnt. „Ich kann es selbst noch kaum fassen“, sagte die Berlinerin. „Auf dem Weg nach unten hatte ich einmal ein Problem mit dem Druckausgleich, konnte es aber lösen und die letzten Meter zurücklegen. Es war ein überwältigendes Gefühl, mit nur einem Atemzug in 100m Tiefe zu sein.“ 

Als nächster Wettkampf steht die Team Weltmeisterschaft auf der japanischen Insel Okinawa an, wo Anna von Boetticher zusammen mit Martin Müller und Barbara Jeschke in einem gemischten Team antreten wird.



http://annavonboetticher.blogspot.com/

www.youtube.com/user/annaboetticher

Werbung AUDAX PRO

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

Werbung Orca Diveclubs