UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Anzeige Aqua Active Agency

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Werbung SDI TDI ERDI

Werbung Taucheruhren.de

UWW 3.2010

Herbert Frei Blitz und Fotolicht

Unterwasserfotografie könnte so einfach sein, müssten nicht schon nach den ersten Metern Wassertiefe künstliche Lichtquellen eingesetzt werden, um den Motiven die Farbe zurückzugeben und sie aus dem Grün oder Blau des umgebenden Wassers hervorzuheben. Herbert Frei hat für den Kosmos – Verlag das Buch „Digitale Unterwasserfotografie – Blitz- und Fotolicht“ produziert, um ein wenig Hilfestellung bei diesem komplexen Thema zu geben.

Das Gros misslungener Unterwasserfotos geht auf die Kappe falschen Umgangs mit Blitzgeräten. Dabei schneiden die kompakten Digitalkameras mit integriertem Blitz nahe am Objektiv in ihren transparenten Kunststoffgehäusen besonders schlecht ab. Aber auch Fotojünger mit digitalen Spiegelreflexkameras und externem Blitz erleiden beim bedingungslosen Glauben an eine funktionierende TTL – Blitzsteuerung oft genug Schiffbruch.
Der alte Praktiker Herbert Frei versucht hier Grundlagenwissen zu vermitteln, das den sinnvollen Einsatz unterschiedlicher, fototauglicher Lichtquellen möglich macht.
Angesprochen werden sowohl engagierte Fotografen mit digitalen Kompaktkameras als auch Angehörige der Upperclass mit digitalen SLR`s im Gehäuse.
Da sich viele Motive nur mit der Erkenntnis erfreulich ablichten lassen, dass manuelle Einstellungen oder zumindest deutliche Korrekturen bei der Belichtungssteuerung notwendig sind, findet man in dem Buch Anleitungen und Wege, seine Arbeitsweise zu überdenken.
Fotolicht kann nur für den Nahbereich eine einfach zu handhabende Lösung darstellen, wird aber auch in die Besprechung einbezogen.
Ob nun Blitzgeräte mit Synchronisierung über Lichtleiterkabel eingesetzt werden oder TTL – taugliche Amphibien- oder Systemblitze im Gehäuse, das spielt keine Rolle, jeder Anwender findet hier seine verwendete Technik im Spiegel des Buches.

Und noch ein Wort an die letzten Umsteiger von analoger Fotografie auf digitale Aufzeichnungsmedien – vieles ist ähnlich und anderes wieder völlig neu. Vor diesem Hintergrund kann man die Phase des Experimentierens auf dem Weg zur perfekten Blitzbelichtung deutlich verkürzen, gönnt man sich einen ausführlichen Blick in Herbert Freis Büchlein.




Digitale Unterwasserfotografie
Blitz und Fotolicht
Autor: Herbert Frei
Verlag: KOSMOS
224 Seiten
140 Abbildungen
Broschur
ISBN: 978-3-440-11733-0
Art.-Nr.: 11733
19,5 x 13,3 cm (LxB)
Preis: 22,90 EUR [D]


www.kosmos.de  
 

Werbung AUDAX PRO

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

Werbung Orca Diveclubs