Arbeitsfoto

c: Eckhard Krumpholz