UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Anzeige Aqua Active Agency

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Werbung SDI TDI ERDI

Werbung Taucheruhren.de

by Dr. Eva Hert 5.06

"Legendäre Schätze, die noch zu finden sind....", so lautet der Untertitel des Buches über die versunkenen, vergrabenen, in Höhlen und Gruften lagernden Schätze, die es überall auf der Welt noch zu entdecken gibt. Der Autor Reinhold Ostler ist einer der erfahrensten Schatzsucher Deutschlands, der unter anderem auch für das in etlichen Auflagen erschienene "Handbuch für Schatzsucher" verantwortlich zeichnet.

Das "Schatzfieber" greift um sich. Immer mehr Abenteurer machen sich auf, die Schätze von denen in alten Büchern, Legenden, Liedern und anderen Überlieferungen die Rede ist, zu heben. Darunter auch so mancher Taucher, denn es gibt diverse versunkene Schätze. Die Suche nach verschollenen Schätzen fasziniert die Menschen weniger wegen des lockenden Reichtums, vielmehr ziehen das Abenteuer und die Herausforderung eines ungelösten Rätsels so viele Schatzsucher in ihren Bann.

"Geheimnisvolle Schatzsuche" dokumentiert, unterstützt durch reiches Bildmaterial, die Suche nach den berühmtesten noch unentdeckten Schätzen in der Menschheitsgeschichte: Vom Hort der Nibelungen am Rhein über den sagenhaften Schatz von El Dorado und den Silberschatz des bayerischen Kurfürsten Maximilian I., bis hin zu einem NS-Schatz, der auf Fuerteventura zu finden sein soll. Einer der geheimnisvollsten Schätze befindet sich in Rennes le Chateau und wurde vor mehr als hundert Jahren von einem katholischen Priester entdeckt; Seit dessen Tod ist er aber wieder verschollen.

All jenen, die das Vorhandensein solcher Schätze in Zweifel ziehen oder gar ins Reich der Fabel verweisen, hält der Autor entgegen, dass sie dennoch mitunter fleißig Lotto spielen, wo die Chance auf einen Gewinn 1:1,4 Mio. steht. Das ist zwar kein Argument für das Vorhandensein von Schätzen, denn das eine ist nicht umso wahrscheinlicher je unwahrscheinlicher das andere ist. Aber sei's drum, der Autor versichert: "Jede einzelne Geschichte in seinem Buch ist wahr."  Dafür verbürgt sich Reinhold Ostler mit seinem Namen.

Geheimnisvolle Schatzsuche
Erschienen: 2005
164 Seiten, zahlr. Abbildungen, Hardcover
ISBN 3-85365-212-3
EURO 14,95
www.stocker-verlag.com

Werbung AUDAX PRO

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

Werbung Orca Diveclubs

Gewinnspiel Kalender Dive von Delius-Klasing
Werbung Suunto