UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Anzeige Aqua Active Agency

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Werbung SDI TDI ERDI

Werbung Taucheruhren.de

by UWW 5.03

MARES Tauchsportartikel

Was kann man bei Tauchanzügen verbessern? Die Wärmeisolierung? Den Tragekomfort? Die Anpassungsfähigkeit an unterschiedlichste Einsatzprofile? Von allem etwas? Der Hersteller MARES machte sich hier einige grundlegende Gedanken und entwarf das Anzugsystem TWICE, das vom Roten Meer bis in kalte Bergseen angenehm temperierte Tauchgänge verspricht.

Um ehrlich zu sein, zunächst gefällt das Design des TWICE, den es als Damen- und Herrenmodell gibt. Es sind erfreulicherweise farbige Akzente eingearbeitet, neben dem klassischen Schwarz sind es Silber, Blau und Weiß im schicken Schnitt. Doch Innovationen sind nicht unbedingt auch Selbstläufer. So gibt es im Tauchshop Erklärungsbedarf, dem man sich hierzulande oft gerne entzieht und schließlich ein Produkt mit wenigen Worten dem Kunden andient, das klassisch und bewährt beschrieben werden kann. Der Klassiker muss deshalb nicht von minderer Qualität sein, aber wenn es etwas gibt, das im Vergleich zum bewährten Modell einige Punkte mehr für sich verbuchen kann, darf man es dem Endabnehmer nicht vorenthalten.
MARES stellte den TWICE auf der Fachmesse Euro Diving im Herbst 2002 vor und erntete für das Konzept des Anzugs allgemeinen Beifall. Statt Overall mit getrennter Weste bietet der TWICE das alles in einem Stück – die Weste ist als integrierter Unterzieher im Anzug eingearbeitet. Dazu gibt es eine separate Kopfhaube mit großzügigem Anschnitt im Nackenbereich, Füßlinge und Handschuhe. Wer sich neu ausstattet, findet Gefallen an der Komplettlösung, wer nur einen Anzug sucht, wird wohl zumeist auf die Ergänzung mit Füßlingen und Handschuhen des Systems zurückgreifen, weil dann die beste Abschirmung gegen den unkomfortablen Wasseraustausch innerhalb des Anzugs zu erwarten ist.

Das TWICE System

Der gedankliche Vater des Systems war die Idee, die Vorteile eines Overall mit Weste in einem Stück zu vereinen. Dabei konzentrierte man sich auf eine große Menge von Tauchern, die von Ägypten bis zur Ostsee ihrem Hobby nachgehen und dabei auch oft ein Boot zum Erreichen des Tauchplatzes benutzen. Nun, das alte Problem ist bekannt, trägt man einen konventionellen Anzug während der Fahrt zum und zurück vom Tauchspot, ist es im tauchfertig angelegten Anzug oft viel zu warm. Entledigt man sich der Überziehweste und öffnet man den Anzug, ist es  - gerade im Fahrtwind des Bootes – wieder zu kalt. Der TWICE punktet hier mit der integrierten Weste aus 2 mm Neopren mit Frontreißverschluss, die im Hüftbereich des Anzugs angesetzt ist.  So muss man sich nicht erst vor dem Tauchgang entscheiden, ob man zum Overall auch die Weste anziehen möchte oder bei der Fahrt im Boot ist der Oberkörper gegen zu starke Auskühlung durch die integrierte Weste geschützt. Der TWICE ist aus 6,5 mm kaschiertem Neopren gefertigt, das weich und flexibel am Körper anliegt. Zusätzlich zwei Millimeter Materialstärke hat die integrierte Weste, so dass im Bereich des Oberkörpers 8,5 mm Neopren zur Isolierung zur Verfügung stehen. Im Bereich von Brust und Rücken ist außen eine zusätzliche Polyurethanbeschichtung aufgetragen, als besonderer Schutz vor mechanischer Abnutzung /Jacket, Flaschengurte). Modische Materialverstärkungen finden sich an den Knien und am linken Unterarm (besserer Halt der Armbandinstrumente). Arme und Beine haben zusätzliche Glatthautmanschetten, darüber eine herkömmliche Neoprenmanschette mit Reißverschluss. Schlägt man die Glatthautmanschetten nach innen um, wird der TWICE zum Halbtrockenen Anzug, lässt man sie in voller Länge am Körper anliegen, bekommt der Anzug die Charakteristik eines Nasstauchanzugs.
Die Kopfhaube ist ebenfalls aus 6,5mm Neopren gefertigt, für die Seitenteile setzt man Ultrastretch – Neopren ein, das den Tragekomfort der Haube erhöht und das Anziehen erleichtert. Der Gesichtsausschnitt ist knapp gehalten, was dem Kaltwassereinsatz zugute kommt. Der weit nach unten gezogene Hals- und Nackenbereich der Haube wie auch der Gesichtsausschnitt sind innen in Glatthaut ausgeführt. Die Füßlinge und 5 – Finger – Handschuhe sind ebenfalls sehr weich im Material, Glatthaut am Arm- bzw. Beinansatz reduziert im Zusammenspiel mit den Glatthautmanschetten des Anzugs den Wasseraustausch.

Praktischer Einsatz

Systembedingt braucht man beim TWICE ein wenig länger für das An- und Ausziehen als bei klassischen 

Anzugmodellen, eine hilfreiche Hand beim Verschließen des Rückenreißverschluss ist vorteilhaft. Hier kann dann auch gleich der korrekte Sitz der Klettverschlüsse im Nacken und am Reißverschluss kontrolliert werden. Im Beinbereich würde eine glattere Innenbeschichtung das Anlegen des Anzugs positiv beeinflussen. Das Umstülpen der Glatthautmanschetten um den TWICE als Halbtrockenen zu verwenden bereitet keine Probleme, die Bewegungsfreiheit mit angelegtem Anzug ist dank des weichen Materials, trotz 6,5 plus 2 mm Stärke, ausgezeichnet. Beim Anlegen der Kopfhaube sollte man die glatthautbeschichteten Hals- und Nackenansätze nach außen stülpen, dann lässt sich die Haube einfach über den Kopf ziehen. Der Halsansatz im Frontbereich könnte unserer Meinung nach gerne etwas länger ausfallen.
Um zu probieren, ob der TWICE nicht nur für moderat temperierte Gewässer geeignet ist, wurde er in einem kalten Quellsee eingesetzt, wobei als maximale Wassertemperatur 10° C dokumentiert wurde. Tauchzeiten von 50 Minuten und gesamte Aufenthaltszeiten von über 65 Minuten wurden bei den Tauchgängen erreicht.
Das subjektive Ergebnis der Testtauchgänge, die ohne Sonnenschein und bei frischem Wind absolviert wurden, ist erfreulich. Die Wärmeisolierung ist gut, selbst bei den sonst kritischen Füßlingen und Handschuhen. Der Schnitt der Kopfhaube könnte, zumindest in unserem Fall, etwas besser sein, sprich enger anliegend ausfallen, dann saugt sich hier weniger Wasser ein.
Angenehm ist die große Bewegungsfreiheit, die der Anzug gewährt.

Fazit

Der TWICE fällt vom Design her und aufgrund der integrierten Weste ins Auge. Taucher, die im heimischen Süßwasser, im Mittelmeer, bis hin zum Roten Meer ihre Ziele finden, sind mit dem TWICE gut ausgestattet. Die Investition in die dazugehörigen Handschuhe und Füßlinge lohnt in jedem Fall. Einer für (fast) alle Tauchgebiete, so kann man den TWICE beschreiben. Innovativ und gutaussehend.        

 

 

Punkte Vorgabe

Punkte erreicht

Hersteller

MARES

 

 

Produkt / Typ

TWICE

 

 

Design

 

3

3

Farbauswahl

Sicherheitsfarben oder Modelfotografie

3

3

Passform

von der Stange

6

5

An/Ausziehen

allein oder Hilfe nötig

3

2

Material

weich / hart

6

6

RV

Metall / Kunststoff

3 / 1 Punkt

1

Overall / Weste

 

3

3

Long John / Jacke

 

1

 

Latex- manschetten

Arm und Beinabschluss oder nur Arm oder Beinabschluss

3 / 1 Punkt

3

Isolierung

Innenkaschierung

3

3

Tragekomfort

 

6

6

Verarbeitung

Nähte: Vernäht und geklebt

6

6

Preis

 

 

 

Punkte

 

maximal 45

erreicht  41

Note

 

 

1,5

Preis/Leistung

 

 

gut

Werbung AUDAX PRO

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

Werbung Orca Diveclubs