UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Anzeige Aqua Active Agency

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Werbung SDI TDI ERDI

Werbung Taucheruhren.de

Für die Nah- und Makrofotografie unter Wasser braucht man nicht nur ein gutes Auge, sondern auch eine geeignete Kameraausrüstung. Ein Makrobjektiv allein genügt in vielen Fällen nicht, wo es lang geht, erklärt Herbert Frei in seinem Leitfaden, der im Kosmos – Verlag erschien.

Viele Unterwasserfotos werden im Nah- oder Makrobereich aufgenommen. Dafür gibt es viele Gründe. Die Masse der zum Einsatz kommenden Kompaktkameras produziert mit dem eingebauten Blitzgerät nur auf kurze Entfernung zum Motiv ein farbenfrohes Bild. Kommt eine D-SLR zum Einsatz, wird das Makroobjektiv oft aus Verlegenheit aufgesetzt. Entweder reichen die Sichtweiten nicht für stimmungsvolle Weitwinkelfotos, oder das Model fehlt zum Motiv.
Wer sich in die hohe Kunst der Makrofotografie unter Wasser einarbeiten möchte, findet im Leitfaden von Herbert Frei viele Ansätze technischer und bildlicher Natur, sein eigenes Know How auf Vordermann zu bringen.
Das Buch eignet sich sowohl für interessierte User mit einfachen Kompaktkamerasystemen bis hin zu jenen mit ausgereifter D-SLR – Technik. Die Vorstellung von Vorsatzlinsen, Lupen- und Makroobjektiven dient durchaus auch als Anschaffungsberatung. Wer das eine oder andere schon hat, findet einiges an Anwendungstipps.
Je näher es an die kleinen Motive herangeht, umso intensiver muss sich der UW-Fotograf auf die Lage des richtigen Schärfepunkts konzentrieren. Selbst bei kleinster Blende können die Objekte nicht gänzlich scharf abgebildet werden. Wie man das Problem in den Griff bekommt ist in weiteren Kapiteln erklärt.
Der Frage der Lichtquelle, ob Dauerlicht, Ringblitz oder normaler Systemblitz, behandelt ein weiterer ausführlicher Abschnitt.
Abschließend widmet sich Herbert Frei noch der Bildgestaltung, denn nah heran und Kleines möglichst groß abzubilden allein genügt nicht, Fotos mit WOW – Effekt zu produzieren.

Wir meinen, das Buch Digitale Unterwasserfotografie – Nah und Makro empfiehlt sich allen mit Kameras abtauchenden Bildschaffenden, die mehr aus ihrem Bildergebnissen machen wollen.

 
Nah- und Makrofotografie unter Wasser
Herbert Frei
Dig. UW-Fotografie - Nah und Makro
224 Seiten,
160 Abbildungen
€/D 22,99 / €/A 25,70 / sFr 35,50
ISBN 978-3-440-13092-6
Kosmos Verlag, Stuttgart
www.kosmos.de


UWW 1.2012

Werbung AUDAX PRO

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

Werbung Orca Diveclubs

Gewinnspiel Kalender Dive von Delius-Klasing
Werbung Suunto