UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Anzeige Aqua Active Agency

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Werbung SDI TDI ERDI

Werbung Taucheruhren.de

UWW 3.06

Fakten

Hauptfilm  70 Min.
Gesamtlaufzeit 92 Min.

Brother Islands - über und unter Wasser
Mangroven im Lahami Bay
Ausflüge zum El Quesir uns Luxor
Adventure Wüstentour mit  QUADS

2 Kreuzfahrschiffe: MY Ghazala Voyager & MY Blue Seas

Tauchgänge
Elphinstone Reef
Marsa Alam – Abu Dhabab
Daedalus Reef
Rocky Islands
Zabargad Reef
Fury Shoals
Abu Galawa Wrack
Aida Wrack
Numedia Wrack
Nachttauchgang

Musik komponiert und eingespielt  von BLUESPINE®

Kamera: Oliver Kirsch
Regie: Mieke Vulsteke
Drehbuch: Oliver Kirsch
Musik: Bluespine® - www.bluespine.de
Schnitt: Foto+Dive Studios® www.taucherdvd.de

Mit der DVD „Red Sea – Brother Islands und St. John`s“ bringt Oliver Kirsch die dritte Produktion über die besten Tauchspots und ausgesuchte Ziele in Ägypten. Damit wird nun die ganze Vielfalt des Roten Meers vor Ägyptens Küste auf drei DVD`s gezeigt.

Solange im Süden Ägyptens keine Hotelkapazitäten zur Verfügung standen, waren Spots wie die Brothers oder St. John`s ausnahmslos von Safarischiffen aus erreichbar. Heute treffen dort Tagesboote und Liveaboards aufeinander und somit haben wohl die meisten Tauchurlauber diese Tauchgebiete der Extraklasse schon besucht. Riesige Weichkorallen, Fischschwärme, Haie und natürlich die vielen Wracks stellen das attraktive Ambiente unvergesslicher Tauchgänge. Die perfekte Einstimmung oder Erinnerung an eigene Erlebnisse dort bietet diese DVD mit 70 Minuten Laufzeit.
Opulente Farben und bizarre Formen hat Oliver Kirsch mit der Kamera eingefangen, oft in einem für ihn typisch fotografischen Stil. Viele Bilder wirken komponiert, wie auch die Musik von ihm im eigenen Studio produziert wurde.
Eine gute Mischung aus Landausflügen und Unterwasserexkursionen unterhält den Zuschauer. Der Bogen ist weit gespannt und führt bis an den Nil. Luxor steht hier im Mittelpunkt eines kulturellen Abstechers, aber auch der Palast der Hadscheb Sud, den ein Bergrücken vom Tal der Könige trennt. Sandfrei kann man vom bequemen Fernsehsessel aus eine Quadtour miterleben, bei der ein Meeting mit Nomaden stattfindet. Doch diese Eindrücke verwischen so schnell, wie der motorisierte Ritt durch die Wüste in der Regel auch kein tagfüllendes Ereignis darstellt. Kurze Einblicke erhält man in die Hotelanlagen  der Lahami Bay, ins Utopia Beach Resort sowie auf die Kreuzfahrtschiffe MY Ghazala Voyager von Sinai Divers und der MY Blue Seas.
Filmisch unterstütze Peter Schinck mit einigen Archivszenen das Gesamtwerk, denn es ist kaum in der Realität machbar alle Highlights wie Delfinrudel oder einen Dugong während der in einen Zeitrahmen verankerten Dreharbeiten zu treffen. Die gezeigten Wracks tragen nicht so bekannte Namen, wie die im nördlichen Roten Meer, haben aber auch ihren Reiz. Besonders für weniger erfahrene Taucher ist das Wrack von Abu Galawa ein Highlight, liegt es doch schräg am Felsen, der die Havarie verursachte, von der Oberfläche bis auf etwa 20 Meter Tiefe. Das sind ideale Bedingungen um in lichtumfluteter Landschaft lange Erkundstauchgänge am Wrack zu machen. Sollten sie dort einmal tauchen, so beziehen Sie den Fels, an dem der Bug ruht, in den Tauchgang mit ein, eine zauberhafte Grotte wartet dort auf Ihren Besuch.
Natürlich hat sich Oliver Kirsch auch zu Nachttauchgängen aufgemacht und in gewohnter Art Material zusammengestellt, das an seinen prämierten Klassiker Maldivien Nights erinnert.
Im Bonusmaterial findet sich die „Seagrass Symphony“, ein etwa dreiminütiges Stück, in dem noch einmal Delfine, ein Dugong und eine Meeresschildkröte die Hauptrolle spielen. Klassikfans entdecken in der von Oliver Kirsch unter dem Label Bluespine eingespielten Musik Seelenverwandtschaft zu Ravels Stück Bolero.

Fazit

Oliver Kirsch hat mit dieser DVD den Kreis geschlossen aus eigener Produktion Ägyptens Schwerpunkte im Tauchsportbereich flächendeckend zu beschreiben. Die Beschreibung von Hotelanlagen oder Kreuzfahrtschiffen ist knapp gehalten und nimmt im Hauptfilm nur wenig Raum ein. Gut so, denn hier können sich erfahrungsgemäß schnell einmal die Fakten ändern. Wer mehr Infos benötigt, findet sie im Bonusmaterial oder mittels Onlineanbindung – liegt die Scheibe im DVD-Laufwerk des Computers.    

 

DVD: 16,90 € 
Info + Bestellung: www.taucherdvd.de 

Werbung AUDAX PRO

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

Werbung Orca Diveclubs