UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Anzeige Aqua Active Agency

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Werbung SDI TDI ERDI

Werbung Taucheruhren.de

 

Fakten

Titel: Tauchreiseführer Thailand – von den Similans bis Koh Lanta
Autor: Frank Schneider
Verlag: Kosmos - Verlag
Umfang: 203 Seiten
Format: 13x19 cm
Gestaltung: Viele Farbfotos, farbige Tauchplatzgrafiken
Ausführung: Softcover mit transparentem Schutzumschlag
ISBN: 9783440110447
Erscheinungstermin: Oktober 07
Preis in Deutschland: € 19,95


www.kosmos.de

 

by UWW 10.07

Anfängliche Skepsis vor dem Tauchreiseziel Thailand wich nach der ersten Reise dorthin und wandelte sich in Begeisterung. Frank Schneider ist ein bekennender Thailandfan und hat dieses Land auf seiner persönlichen Hitliste für Südostasien ganz nach oben gesetzt. Von den Similans bis Koh Lanta führt die Reise in seinem neusten Buch.

Schon beim ersten schnellen Durchblättern bleibt man an der einen oder anderen Doppelseite mit stimmungsvollen Unterwasserfotos hängen, wandelt sich der Tauchreiseführer zum Reiseverführer. Bei mehr als 6 ausgedehnten Aufenthalten hat der Autor eine Vielzahl von Eindrücken und Informationen zusammen getragen, die neugierig machen ein fernöstliches Tauchziel zu besuchen, das preiswerter ist und gerade auch über Wasser mehr zu bieten hat, als die Malediven.
Noch nicht ganz wurde bis jetzt die Zahl der Urlaubsgäste wieder auf das Niveau vor dem Tsunami gebracht, eine Enthaltsamkeit, die nicht notwendig wäre. Fast erinnern nur noch Fotos an das Naturereignis, einige aus dem Archiv von Wolly Wörner, der nach dem Weggang von den Malediven seine Tauchbasis in Khao Lak aufbaute und dort heimisch wurde.
Vorbehalte gegen aufdringlich touristisch gestylte Landstriche können auch entkräftet werden, oft sind es nur ein paar Schritte und man kann für sich allein den Zauber Asiens auf sich wirken lassen.
Ob man im Hotel, einem Ressort oder einem Safariboot Urlaub macht, spielt keine Rolle, alle wichtigen Tauchspots und Orte werden beschrieben. Fast könnte man sagen, dass man sich an den Tauchplätzen, die Frank Schneider wiedergibt, das Briefing durch einen örtlichen Guide sparen kann, so genau und ausführlich widmet er sich den Örtlichkeiten, weist auf Highlights und mögliche Strömungen hin. Farbige Tauchplatzskizzen begleiten viele der Beschreibungen, besser kann man es nicht machen. Es werden auch nicht die Sicherheitshinweise vergessen, die auf besondere Gefahrenpunkte im Verlauf eines Tauchgangs eingehen.

Fazit

Man spürt die Liebe zum Land und zum Thema. Frank Schneider versteht mit Bildern und Texten die Reisenden schon zu Hause an der Hand zu nehmen und für Südostasien zu begeistern. Und – der Tsunami ist Vergangenheit...
 

Werbung AUDAX PRO

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

Werbung Orca Diveclubs

Gewinnspiel Kalender Dive von Delius-Klasing
Werbung Suunto